Übertrittslager 2023

Verabschieden und Begrüßen – Das Motto eines jeden Übertrittslagers. Dieses Jahr ging es nach Arnstein auf den den wunderschönen Zeltplatz in Mitten eines Solarfeldes. Nach einer anstrengenden Busreise und einer kleiner Wanderung kamen wir, wenn auch mit dem temporären Verlustes einer Isomatte, am Zeltplatz an. Viel Zeit blieb aber nicht mehr und so mussten fix die Zelte aufgebaut erden und gekocht werden. Der Abend konnte dann noch entspannt am lagerfeuer ausgeklungen werden. Am nächsten Tag wurden bei einem Geländespiel Zutaten für viele verschiedene Desserts für das Abendessen erspielt. Mit den vollgeschlagenen Mägen  ginge es dann Bei Einbruch der Dunkelheit zu einer kleinen Nachtwanderung los. Zurück von der Wanderung kamen dann einige neue Jupfis und Pfadis sowie Leiter*innen in neuen Stufen.

« von 4 »