Stammesversammlung 2017

Am Freitag, 24.11.2017, tagte die alljährliche Stammesversammlung. Neben den Stimmberechtigten waren auch viele andere Interessierte zur Versammlung gekommen.

Wie auch schon in den letzten Jahren versammelten wir uns wieder in unserem kleinen „Zelt“. (Der Gruppenraum wurde mit Kohtenplanen geschmückt und wir saßen alle auf Isomatten im Kreis auf dem Boden). Die Stufen berichteten auf kreative Art und Weise von ihren Aktivitäten im letzten Jahr. So hatten die Wölflinge ein Memory vorbereitet und die Jupfis zeigten ihre Aktionen aus dem Vorjahr in einem kurzen Theaterstück. Bei so vielen Leuten war es gar nicht so leicht die Flüsterpostbotschaften, die sich die Pfadis überlegt hatten, weiter zu geben. Der Film, den die Rover im letzten Jahr gedreht hatten, brachte alle zum Lachen. Aber auch die nicht ganz so kreativen Berichte des Vorstands und des Kassiers, haben alle mitverfolgt.

Leider musste Samuel, der im letzten Jahr zum Vorstand gewählt wurde, dieses Jahr wieder zurücktreten, da er aus beruflichen Gründen aus Würzburg weggezogen ist.  Glücklicherweise konnte in der Versammlung mit Ben aber ein Nachfolger gewählt werden. Das Amt des Kuraten bleibt leider weiterhin unbesetzt.

Wir freuen uns auf ein weiteres Pfadfinderjahr mit allen und versuchen die eingebrachten Wünsche und Anregungen gut umzusetzen.

 

Kommentar hinterlassen