Pizzaday

Für unseren „Pizzaday“ brachte jeder etwas mit. Dann konnten wir Jupfis starten. Wir schnippelten Schinken, Pilze und Salami. Natürlich wurde die ein oder andere Sache nicht auf die Pizza gelegt, sondern verputzt 😉 Maja und Caro bereiteten ein leckeres Dessert zu und Lara machte Tee. Romy und Lara düsten mit ihren Rollern schnell zum Kupsch, da wir noch einen weiteren Teig benötigten. Anschließend belegten wir die Pizzen schnell und gut 20 Minuten später konnten wir endlich die erste Pizza essen. Unsere Pizzen (und natürlich das Dessert) haben richtig lecker geschmeckt.

(Bericht von Lara, Maja, Greta, Laura & Carolin)

      

Kommentar hinterlassen